Willkommen auf der Website der Gemeinde Zunzgen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Zunzgen

Öffentliche Planauflage: Mutation 2019 zu den Zonenvorschriften Siedlung und zum Teilzonenplan Ortskern

Die Einwohnergemeindeversammlung Zunzgen hat am 18. September 2019 die Mutation zu den Zonenvorschriften Siedlung und zum Teilzonenplan Ortskern genehmigt. Das öffentliche Mitwirkungsverfahren wurde vorgängig ordnungsgemäss durchgeführt.

Folgende Planungsinstrumente unterstehen dem gesetzlichen Auflageverfahren:

  • Zonenreglement Siedlung, Mutation 2019
  • Zonenplan Siedlung, Mutation 2019, 1:2'000
  • Teilzonenplan Ortskern, Mutation 2019, 1:1'000
  • Zonenplan Siedlung / Teilzonenplan Ortskern, Mutation 2019 – Gefahrenzonen, 1:2'000
  • Zonenplan Siedlung / Teilzonenplan Ortskern, Mutation 2019 – Gewässerraum, 1:2'000

Der Planungsbericht dient lediglich zur Orientierung.

Die öffentliche Planauflage wird nach Ablauf der 30-tägigen Referendumsfrist, gestützt auf § 31 Raumplanungs- und Baugesetz des Kantons Basel-Landschaft, während 30 Tagen, vom

17. Oktober  bis  16. November 2019

durchgeführt. Sämtliche Unterlagen können während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung zu den Schalteröffnungszeiten oder auf der Homepage der Gemeinde (www.zunzgen.ch) eingesehen werden.

Allfällige Einsprachen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat zu richten.

Gemeinderat Zunzgen


Dokumente 74048_Ber03_Planungsbericht_Mutation2019_Auflage_20191016.pdf (pdf, 4574.8 kB)
74048_Pla01_ZPS_Mutationsplan_20191016_Auflage.pdf (pdf, 1628.1 kB)
74048_Pla02_TZPO_Mutationsplan_20191016_Auflage.pdf (pdf, 1570.0 kB)
74048_Pla03_Naturgefahrenkarte_20191016_Auflage.pdf (pdf, 4098.1 kB)
74048_Pla04_Gewaesserraum_20191016_Auflage.pdf (pdf, 4516.8 kB)
74048_Reg02_ZPS_Mut_2019_Auflage_20191016.pdf (pdf, 1040.3 kB)


Datum der Neuigkeit 17. Okt. 2019
  • Druck Version
  • PDF