Willkommen auf der Website der Gemeinde Zunzgen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Zunzgen

Aufruf zum Sparen von und sorgsamen Umgang mit Trinkwasser

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und mangelnden Niederschlägen ist der tägliche Wasserbedarf und -Verbrauch in der Gemeinde Zunzgen gegenüber dem normalen Tagesverbrauch stark angestiegen. In den Abendstunden hat sich der Verbrauch aktuell verdreifacht. Die Grundwasserspiegel weisen inzwischen einen tiefen Stand auf und die Quellen liefern nur noch eine bescheidene Wassermenge. Bis sich die Situation verbessert, sind mehrere Tage Niederschlag nötig.
 
Aufgrund dessen beschliesst der Gemeinderat Zunzgen per sofort folgende Einschränkungen und Verhaltensmassnahmen um Trinkwasser zu sparen:

  • Die Bevölkerung wird zum Sparen von und einem sorgsamen Umgang mit Trinkwasser aufgerufen
  • Auf die Bewässerung von Rasenflächen, das Autowaschen, das Nachfüllen von privaten Pools oder wasserintensive Arbeiten ist zu verzichten
  • Die Gemeinde stellt die Bewässerung der Sportplätze ein
  • Mit Trinkwasser gespeiste Brunnen werden abgestellt (z.B. Friedhofsbrunnen)
  • Eine zurückhaltende Bewässerung von Gemüse- und Blumenbeeten sowie Obst- und Beerenkulturen ist weiterhin erlaubt
  • Der Gemeindewerkhof nutzt nach Möglichkeit Quellwasser aus den Brunnen* für die Bewässerung der Blumenrabatten etc.

Die Weisungen des Gemeinderats gelten bis auf weiteres, da mit einer baldigen Entspannung der Lage nicht zu rechnen ist.
 
Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung für das Verständnis und das solidarische Verhalten.

*Sämtliche Dorfbrunnen werden mit Quellwasser gespeist. Die Brunnen sind so lange in Betrieb, wie die Quellen Wasser liefern.



Datum der Neuigkeit 5. Aug. 2022
  • Druck Version
  • PDF